Hallöchen,

es wird ruhiger. Am Wochenende habe ich mit meinen Krippenkindern und Familien ein Adventsfrühstück.

(Ich arbeite seit März wieder)

Das wird bestimmt sehr schön.

 Wir suchen ein kleines Schäfchen , finden unterwegs einige Menschen, die wir mitnehmen und finden es schließlich schlafend beim Jesuskind.

Wir alle sind doch auf der Suche! Wahren Frieden und Ruhe finden wir bei Jesus.

 Ich wünsche eine gesegnete Adventszeit

Liebe Grüße sendet

Marion Gutöhrlein


Meine nächsten Märkte:


Da sich mein Sohn  im Frühjahr 2018 konfirmieren lässt, werde ich die Frühjahrsmärkte nicht besuchen können.